basic-webconcept

fon: 0911.66 44 90-34




Grafikdesign in der Online-Kommunikations-Agentur für die Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen und München.


Grafikdesign bei besic-webconcept

Grafikdesign in unserer Online-Kommunikations-Agentur


Neben den klassischen Printmedien wie Zeitschriften, Büchern, Magazinen, Plakaten, Visitenkarten, Karten und Broschüren arbeiten die Grafikdesigner unserer Werbeagentur auch an elektronischen Medien mit interaktiven Eigenschaften wie Websites.

Der kleinste grafische "gemeinsame Nenner" liegt in der Onlinepräsentation.
Deshalb legen die Grafikdesigner unserer Werbeagentur den Fokus besonders auf die Onlinedarstellung der Gestaltungen.
Im Allgemeinen betreffen die Tätigkeitsfelder unserer Grafikdesigner auch Typografie, Illustration, Fotografie, Druckgrafik, DTP (Desktop-Publishing), Werbung, Branding, und ganz besonders das Corporate Design als Teilbereich der Corporate Identity.

In unserer Werbeagentur beschränken wir das Grafikdesign nicht mehr nur auf das Gestalten von und mit grafischen Formen. Deshalb trifft eigentlich zunehmend der Begriff Kommunikationsdesign als ein Oberbegriff auf die Grafikdesigner unserer Werbeagentur. In diesem Zusamenhang ist die Bezeichnung unserer  Werbeagentur als Online-Kommunikations-Agentur noch deutlicher.

In einer Werbeagentur entwickelt der ArtDirector in der Regel die Konzeption (also die Idee). Das spart kosten und viel Zeit.
Die Kunden unserer Werbeagentur haben meist schon eine sehr gute Idee und benötigen nur noch ein erfahrenes und günstiges Grafikbüro.

Ein Corporate Design bzw. ein Corporate Identity darf nicht nur für klassische Printwerbung durchdacht und konzeptioniert werden. Die Grafikdesigner unserer Werbeagentur denken über Ihren Tellerrand hinaus. Papier oder Bildschirm sind dabei nur zwei mögliche Präsentationsplattformen, und auf beiden Werbeträgern muss das Logo sein gewollten Effekt erzielen. Die Grafiker und Grafikdesigner unserer Werbeagentur helfen Ihnen dabei den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden.

Besuchen Sie auch andere Themen auf unserer Website.


Suchwörter für diesen Beitrag:
Grafikdesign, Grafik-Design, CI, Corporate Design, CD, Corporate Communication, CC, Corporate Behaviour, CB,  Corporate, Philosophy, CP, Corporate Culture, Corporate Language, CL, Unternehmensidentität, Webdesign, Grafikdesign, Webdesigner, Grafikdesigner, Werbeagentur, Online-Kommunikations-Agentur, Website, Homepage, Internetauftritt,

Die Informationen wurden nach bestem Wissen von unseren Webdesignern zusammengestellt und dienen der allgemeinen Information. Eine Haftung aufgrund der hier gegebenen Hinweise ist ausgeschlossen. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung von basic-webconcept.


Grafikdesign von basic-webconcept für alle Gemeinden der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen, Bamberg, Ansbach, Neumarkt, Schwabach, Amberg und München in Bayern, sowie Tuttlingen, Singen, Rottweil und Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg.


BASIC-WEBCONCEPT Webdesign & Corporate Identity beim Grafikdesign in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen & München.


Corporate Identity CI

Grafikdesign bei unserer Werbeagentur


Definition von Corporate Identity CI

Corporate Identity oder kurz CI (von engl. corporation ‚Gesellschaft‘, ‚Firma‘ und engl. Identity ,Identität‘) bedeutet Unternehmensidentität und bezeichnet die Wiedererkennung eines Unternehmens.

Dabei werden für die eigene Unternehmensidentität Merkmale der Wiedererkennung festgelegt, um sich als Organisation auch von anderen Unternehmen zu unterscheiden.


Entscheidend für ein erfolgreiches Corporate Identity (CI) ist die stimmige und durchgängige Wiedererkennung in allen öffentlichen Bereichen, in denen sich das Unternehmen nach Außen präsentiert.


Bereits bei der Darstellung der eigenen Unternehmensgeschichte versucht man wichtige konstitutive Faktoren für die Corporate Identity einzubeziehen oder einzubauen.


Kommunikationspsychologischer Hintergrund

Nach Helmut Schmitt-Siegel kennzeichnet das Corporate Identity (CI) die Persönlichkeit eines Unternehmens basierend auf einem Handlungskonzept für ein sichtbar gelebtes Wertesystem oder den Aufbau einer ausgeprägten Unternehmenskultur.

Die Idee eines Corporate Identity (CI) beruht also auf der Annahme, dass ein Unternehmen in einem sozialen System wie eine Person wahrgenommen wird und daher auch ähnlich handeln kann.


Dem Unternehmen wird eine "menschliche" Persönlichkeit zugesprochen.

Die Aufgabe des Corporate Identity (CI) ist es also, mit Hilfe der Unternehmenskommunikation, dem Unternehmen eine Identität zu verschaffen. Für den Beobachter ergibt sich die Identität einer Person aus der optischen Erscheinung, sowie aus der Art und der Weise wie die Person spricht und handelt. Betrachtet man ein Unternehmen mit diesen personalisierten und psychischen Eigenschaften, so lässt sich die Unternehmensidentität mit der Strategie des konsistenten Handelns, Kommunizierens und visuellen Auftretens kultivieren. Das Corporate Identity (CI) bestimmt diese komplementären Teile eines einheitlichen Ganzen und erzeugt somit nach Außen und in der Öffentlichkeit eine stabile Wahrnehmung eines Unternehmens.


Corporate Identity ist der Prozeß, durch den kulturelle Identität entsteht und weiterentwickelt wird.“ „... wenn die Unternehmenskultur eigenständig, konkret und sinnstiftend ausgeprägt ist und mit ihren Ausdrucksformen eine authentische Ganzheit bildet.
Thomas J. Peters/Robert W. Waterman

Während das Corporate Identity das Selbstbild eines Unternehmens verkörpert, gehört das Corporate Image NICHT zum Corporate Identity, da es das Fremdbild eines Unternehmens zeigt, sowie die Wirkung des Corporate Identity.


Bereiche der Corporate Identity (CI)

Innerhalb der Corporate Identity (CI) gibt es verschiedene Bereiche:

  1. Corporate Design (CD)

    Unter Corporate Design (CD) wird die visuelle Identität verstanden. Das Corporate Design (CD) ist somit Aufgabenschwerpunkt einer Druckerei bei der Umsetzung eines Corporate Identity (CI). Beim Corporate Design (CD) finden die Drucksachen unserer Druckerei Anwendung bei:
    • Farbgebung
    • Schriftwahl (font)
    • Gestaltung von Firmenzeichen (Unternehmenslogo, Firmensignet)
    • Arbeitskleidung
    • Drucksachen (Briefbögen, Visitenkarten, Flyer, Prospekte, usw.)
    • Onlineauftritten (Website, Portale, usw.)
    • eCommerce (Onlineshop, AdWords, usw.)
    • akustischer Auftritt (Audio-Branding oder Corporate Sound)
    • olfaktorischer Auftritt (Corporate Smell).
    Fälschlicherweise wird in der Umgangssprache oft von Corporate Identity CI gesprochen, obwohl nur das Corporate Design CD gemeint ist. Im angelsächsischen Sprachraum wird dagegen kaum zwischen Corporate Identity CI und Corporate Design CD unterschieden.

  2. Corporate Communication CC

    Corporate Communication CC umfasst die Unternehmenskommunikation, sowohl nach innen als auch nach außen. 

    Corporate Communication CC findet Anwendung bei 

    • Werbemaßnahmen,
    • der Öffentlichkeitsarbeit aber auch
    • bei unternehmensinterner Kommunikation.
    Das Ziel der Unternehmenskommunikation ist es ein einheitliches Erscheinungsbild des Unternehmens zu vermitteln.
    Eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation verstärkt bzw. verbessert das Image eines Unternehmens. 

  3. Corporate Behaviour CB

    Corporate Behaviour CB zu deutsch das Unternehmensverhalten, beschreibt das Verhalten eines Unternehmens gegenüber der Öffentlichkeit und den Anspruchsgruppen wie Kunden, Lieferanten, Partnern und Mitarbeiter. 

    Corporate Behaviour zeigt sich besonders
    • im Finanzgebaren der Mitarbeiterführung eines Unternehmens,
    • im realen Umgangston eines Unternehmens und 
    • in der Reaktion auf Kritik.
    Corporate Behaviour ist die Beschreibung des Verhaltens eines Unternehmens von außen.
    Es gilt dabei Diskrepanzen zwischen der Eigensichtweise eines Unternehmens mit den Leitlinien eines Unternehmens und den realen Handlungsweisen zu vermeiden.

  4. Corporate Philosophy CP

    Corporate Philosophy CP beinhaltet das Selbstverständnis des Unternehmensgründers und spiegelt seine ursprünglichen unternehmerischen Absichten wider. Corporate Philosophy CP wird mit Unternehmensphilosophie ins deutsche übersetzt. 

    Die Unternehmensphilosophie bildet damit eine grundlegende Sinnebene und Werteebene des Unternehmens mit allen festgelegten Informationen zu Werten, Normen und Rollen.

  5. Corporate Culture
    Das Corporate Culture konkretisiert die Unternehmensphilosophie beim täglichen Geschäftsverkehr des Unternehmens auf der Objektebene und Verhaltensebene.

  6. Corporate Language CL

    Corporate Language CL bezeichnet eine gezielte, spezifische Sprachebene, die das Unternehmen anwendet.Corporate Language CL kann man mit Unternehmenssprache übersetzen.

Besuchen Sie auch andere Themen auf unserer Website.


Suchwörter für diesen Beitrag:
Corporate  Identity, CI, Corporate Design, CD, Corporate Communication, CC, Corporate Behaviour, CB,  Corporate, Philosophy, CP, Corporate Culture, Corporate Language, CL, Unternehmensidentität, Webdesign, Grafikdesign, Webdesigner, Grafikdesigner, Werbeagentur, 

Die Informationen wurden nach bestem Wissen von unseren Webdesignern zusammengestellt und dienen der allgemeinen Information. Eine Haftung aufgrund der hier gegebenen Hinweise ist ausgeschlossen. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung von basic-webconcept.


Corporate Identity von basic-webconcept für alle Gemeinden der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen, Bamberg, Ansbach, Neumarkt, Schwabach, Amberg und München in Bayern, sowie Tuttlingen, Singen, Rottweil und Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg.