basic-webconcept

fon: 0911.66 44 90-34




BASIC-WEBCONCEPT Webdesign & Corporate Identity beim Grafikdesign in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen & München.


Mobile Web-Apps 

(Webapplikationen bzw. Webanwendungen)

Funktionsweise mobiler Webapplikationen bzw. Webanwendungen

Eine mobile Webapplikation bzw. Webanwendung wird im Idealfall vom Nutzer nicht wie eine Website wahrgenommen, sondern wie eine native Applikation. Die Oberfläche der mobilen Webapplikation bzw. Webanwendung passt sich ergonomisch und optisch dem Betriebssystem an.


Web-Apps auf iOS von Apple

Mobile Webapplikationen haben auf der iOS-Plattform von Apple die Besonderheit im Vollbildmodus zu funktionieren. Die Applikationen bzw. Anwendungen lassen sich über einen WebClip, dem sogenannten "Home-Icon" starten und wenn sie sehr gut gemacht sind, lassen sich die Web-Apps durch den Betrachter nicht von einer nativen Applikation des Betreibssystems unterscheiden.


Die modernsten Webapplikationen bzw. Webanwendungen verwenden AJAX, JavaScript und HTML5, um eine höhere Funktionsvielfalt bis hin zu sehr guter Videospielbarkeit zu erreichen.


Eine mobile Web-Applikation bzw. Web-Anwendung kann theoretisch auch im Browser eines Desktop-Computers ausgeführt werden. Da viele Applikationen bzw. Anwendungen darauf ausgelegt sind die Funktionen der Mobilität zu nutzen, blockieren manche Web-Apps diesen Anwendungsfall, so dass diese Web-Apps nur auf einem mobilen Endgerät genutzt werden können.


Datenübertragung bei Webapplikationen

Von der Datenübertragungsgeschwindigkeit hängt die Interaktivität einer Webapplikationen bzw. Webanwendungen ab. Eine langsame Internetverbindung (teilweise auch bedingt durch schlechten Netzempfang) kann zu spürbaren Verzögerungen führen.


Handelt es sich bei einer Web-App um eine reine Onlineanwendung, deren dynamische Inhalte ausschließlich über eine Datenverbindung verfügbar ist, sind Roaming-Gebühren im Ausland ein Hindernis für viele Nutzer mobile Web-Apps z.B. im Urlaub zu nutzen.

Das Zwischenspeichern der benötigten Daten in einem lokalen Speicher (Cache) stellt einen praktikablen Ausweg für solche Web-Apps dar, um diese auch im Offline-Betrieb zur Verfügung zu stellen.


Die Installation einer Web-App

Viele Smartphone-Nutzer wissen nicht, wie sie eine Web-App installieren können.

Web-Apps sind für mobile Internetnutzer über den vorinstallierten mobilen Browser aufrufbar und installierbar. 



Architektur von Web-Apps

Eine Webanwendung bzw. Webapplikation läuft in der Regel auf einem Webserver. Eine Webanwendung bzw. webapplikation kann aber insbesondere im professionellen Bereich auch auf einen oder mehreren Applicationserver ausgelagert werden, um dann von einem oder mehreren Webservern mit Benutzeranfragen bedient zu werden. 


Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwei Architekturen:

Integriert

Die Webanwendung bzw. Webapplikation ist Teil des Webservers oder ein vom Webserver interpretiertes Skript.

Die Applikation bzw. Anwendung muss für den Request Cycle nicht mehr als ein Programm gestartet werden.

Beispiele, die jeweils durch ein Modul des Webservers interpretiert werden:

ASP.NET, Perl,PHP, Python, Java Servlet, JavaServer Pages.


Standalone

Die Webanwendung bzw. Webapplikation ist ein eigenständiges Binärprogramm oder ein von einem eigenständigen Binärprogramm interpretiertes Skript, welches für jede Anfrage neu gestartet wird.

Man nennt solche Anwendungen meist CGI-Programme.



Entwicklungsplattformen für Apps



Suchwörter für diesen Beitrag:
Webanwendung, Webapplikation, Web-App, Webanwendungen, mobile Webanwendung, Webapplikationen, Flex, Nitobi, Apps, mobile Apps, mobile Webapplikation, iOS, Apple, Android, Webserver, Ansca, Appcelerator, integriert, standalone, betriebssystemunabhängige Entwicklungsplattform für mobile Apps,


Die Informationen wurden nach bestem Wissen von unseren Webdesignern zusammengestellt und dienen der allgemeinen Information. Eine Haftung aufgrund der hier gegebenen Hinweise ist ausgeschlossen. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung von basic-webconcept.


Webanwendung bzw. Webapplikation vom Webdesigner für alle Gemeinden der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen, Bamberg, Ansbach, Neumarkt, Schwabach, Amberg & München in Bayern/ Tuttlingen, Singen, Rottweil & Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg.